Download PDF by Gerhart Drews, Georg Fuchs: Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und

  • admin
  • February 14, 2018
  • German 15
  • Comments Off on Download PDF by Gerhart Drews, Georg Fuchs: Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und

By Gerhart Drews, Georg Fuchs

ISBN-10: 3662453266

ISBN-13: 9783662453261

ISBN-10: 3662453274

ISBN-13: 9783662453278

Von den Anfängen naturwissenschaftlichen Denkens in der Antike über das Mikroskop bis zur synthetischen Biologie.

Mikroorganismen leisten einen wesentlichen Beitrag zum Kreislauf der Stoffe in der Natur. Sie haben die Voraussetzung für das Leben der höheren Organismen geschaffen und synthetisieren wichtige Wirkstoffe wie Vitamine und Antibiotika.

Gerhart Drews schildert die Ideengeschichte der Mikrobiologie. Er bringt dem Leser die Welt einiger Denker, Forscher und auch wissbegieriger Laien aus vergangenen Jahrhunderten näher. Er beschreibt die wesentlichen Entdeckungen, die zur Erkennung der Mikroorganismen, ihrer Rolle in der Natur und bei der Entstehung von Krankheiten geführt haben.

In der modernen Zeit schildert er die Entwicklung exemplarisch anhand einzelner Organismen oder Themenfelder unter Einbeziehung der wesentlichen Entdeckungen in Molekularbiologie und Genetik.

In der 2., überarb. und aktual. Auflage sind einige Kapitel erweitert.

Lassen Sie sich mitnehmen auf diese faszinierende Zeitreise.

Show description

Read or Download Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und Mensch PDF

Best german_15 books

Der Kampf um den Konsens: Verfassungsändernde Prozesse: Vom by Iris-Niki Nikolopoulos PDF

Iris-Niki Nikolopoulos entwickelt ein Modell, welches auf die Synthese des prozessorientierten Multiple-Streams-Ansatzes (MSA) mit dem Ansatz des Akteurzentrierten Institutionalismus (AZI) basiert und wendet dieses, auf die examine der Entstehung und Entwicklung von verfassungsändernden Prozesse, an.

Download e-book for kindle: Innovationsprozesse und organisationaler Wandel in der by Melanie Frerichs

Die Fallstudie gibt einen Einblick in die betriebliche Doppelwirklichkeit eines umfassenden Restrukturierungsprozesses auf foundation eines ganzheitlichen Produktionssystems. Die Autorin rekonstruiert die vorherrschenden Machtverhältnisse zwischen den betrieblichen Figurationen und analysiert die ungeplanten Folgen standardisierter Innovationsprozesse.

Gunnar Nützmann, Hans Moser's Elemente einer analytischen Hydrologie: Prozesse - PDF

Dieses Buch stellt die wesentlichen hydrologischen Prozesse in Fluss- bzw. Seeeinzugsgebieten vor. Dazu werden Modelle und Modellbausteine beschrieben. Deren Anwendung geschieht beispielhaft auf verschiedenen räumlichen und zeitlichen Skalen. Ausgehend von diesen Konzepten werden für einzelne Fragestellungen aus dem wasserwirtschaftlichen und gewässerökologischen Kontext (z.

Extra info for Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und Mensch

Example text

Und 18. Jahrhundert Abb. 2 Skizze eines Leeuwenhoek-Mikroskopes. a die Betrachterseite mit der Fassung für die Linse, b die Objektseite. Der Griff dient zum Halten des Mikroskops vor dem Auge und zum Fokussieren des Objektes vor der Linse. (Wikipedia) mikroskope und bestanden aus einer kleinen, bikonvexen Linse, die zwischen zwei Metallblechen gefasst war (Abb. 2). Eine lange Schraube mit flachem Gewinde diente als Handgriff und fixierte ein Metallklötzchen, das auf dem Blech verschiebbar angebracht war.

B. Fische, hat er den „Aalkijker“ gebaut, ein Objektträger für die Halterung des Gefäßes und des Mikroskops (Meyer 1998). Diese Konstruktion war natürlich äußerst unpraktisch, weil keine Hand frei war, um Präparationen vorzunehmen. Die Linsen waren sehr klein – etwa 2,5 mm im Durchmesser. Zu Zeiten von Leeuwenhoek war bekannt (ohne die Gesetzmäßigkeiten zu kennen), dass das Auflösungsvermögen einer Linse von der Öffnung abhängt. Je enger ihre Apertur, desto geringer ist die sphärische und chromatische Aberration, und desto schärfer erscheint der Gegenstand; aber desto geringer ist das Auflösungsvermögen, also die Fähigkeit Einzelheiten zu trennen.

Oft rechnete er auch aus, wie viele Kleinlebewesen in einen Kubikzoll passen. Leeuwenhoek forschte sehr breit gestreut über alles, was er mit seinen Methoden untersuchen konnte. In der langen Reihe seiner Briefe lassen sich durchaus Schwerpunkte erkennen, aber eine systematische Erforschung von Themenkomplexen fand nicht statt. Das Material für seine mikroskopischen Betrachtungen gewann Leeuwenhoek aus Tümpeln und Gewässern seiner Umgebung; oder von menschlichen und tierischen Proben, die er selber isolierte oder von befreundeten Ärzten erhielt.

Download PDF sample

Bakterien – ihre Entdeckung und Bedeutung für Natur und Mensch by Gerhart Drews, Georg Fuchs


by Christopher
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes