Download PDF by Charles E. Mortimer: Chemie. Das Basiswissen der Chemie

  • admin
  • February 14, 2018
  • German 15
  • Comments Off on Download PDF by Charles E. Mortimer: Chemie. Das Basiswissen der Chemie

By Charles E. Mortimer

ISBN-10: 3134843129

ISBN-13: 9783134843125

Show description

Read Online or Download Chemie. Das Basiswissen der Chemie PDF

Best german_15 books

Get Der Kampf um den Konsens: Verfassungsändernde Prozesse: Vom PDF

Iris-Niki Nikolopoulos entwickelt ein Modell, welches auf die Synthese des prozessorientierten Multiple-Streams-Ansatzes (MSA) mit dem Ansatz des Akteurzentrierten Institutionalismus (AZI) basiert und wendet dieses, auf die examine der Entstehung und Entwicklung von verfassungsändernden Prozesse, an.

Download e-book for kindle: Innovationsprozesse und organisationaler Wandel in der by Melanie Frerichs

Die Fallstudie gibt einen Einblick in die betriebliche Doppelwirklichkeit eines umfassenden Restrukturierungsprozesses auf foundation eines ganzheitlichen Produktionssystems. Die Autorin rekonstruiert die vorherrschenden Machtverhältnisse zwischen den betrieblichen Figurationen und analysiert die ungeplanten Folgen standardisierter Innovationsprozesse.

Download e-book for kindle: Elemente einer analytischen Hydrologie: Prozesse - by Gunnar Nützmann, Hans Moser

Dieses Buch stellt die wesentlichen hydrologischen Prozesse in Fluss- bzw. Seeeinzugsgebieten vor. Dazu werden Modelle und Modellbausteine beschrieben. Deren Anwendung geschieht beispielhaft auf verschiedenen räumlichen und zeitlichen Skalen. Ausgehend von diesen Konzepten werden für einzelne Fragestellungen aus dem wasserwirtschaftlichen und gewässerökologischen Kontext (z.

Extra resources for Chemie. Das Basiswissen der Chemie

Sample text

In dieser Art stehen sie in den Listen der Elemente. Die relative Atommasse ist eine Verhältniszahl, nämlich das Verhältnis der mittleren Atommasse eines Elements zu einem Zwölftel der Masse eines 126 C-Atoms. Formulierung: „Natrium hat die relative Atommasse 22,98977; kurz: Ar(Na) = 22,98977. “ 12 ● In Atommasseneinheiten u hat ein 6 C-Atom definitionsgemäß die Masse 12 u. Die mittlere Masse eines Atoms eines Elements wird in Atommasseneinheiten u angegeben. Formulierung: „Die Masse eines Natrium-Atoms beträgt 22,98977 u.

7 Isotope Für die chemischen Eigenschaften eines Atoms ist seine Ordnungszahl maßgeblich, während seine Masse von untergeordneter Bedeutung ist. Alle Atome eines Elements haben die gleiche Ordnungszahl. Bei einigen Elementen kommen unterschiedliche Atome vor, die sich in ihrer Massenzahl unterscheiden. Atome gleicher Ordnungszahl, aber unterschiedlicher Massenzahl, nennt man Isotope. Die unterschiedliche Massenzahl ergibt sich aus einer unterschiedlichen Zahl von Neutronen. Zum Beispiel kennt man vom Chlor die Isotope 35 17 Cl Cl.

Wasserstoff reagiert mit Chlor unter Bildung von Chlorwasserstoff (HCl). Müsste dann nicht eine gegebene Menge von Wasserstoff mit unterschiedlichen Massen von Chlor reagieren, je nach Isotop? Wie kann das Gesetz der konstanten Proportionen trotzdem gültig sein? 3 Welches Ion der folgenden Paare wird stärker in einem elektrischen Feld abgelenkt? Warum? a. H+ oder Ne+ b. 9 Ergänzen Sie die Tabelle: Symbol Z A Protonen Neutronen Elektronen Cs 55 133 ... ... Bi ... 209 ... ... 56 138 ... ... Sn ...

Download PDF sample

Chemie. Das Basiswissen der Chemie by Charles E. Mortimer


by Thomas
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 28 votes