Get Das Auftragsrisiko im Griff : ein Leitfaden zur PDF

  • admin
  • February 14, 2018
  • German 3
  • Comments Off on Get Das Auftragsrisiko im Griff : ein Leitfaden zur PDF

By Peter Fischer, Michael Maronde, Jan A. Schwiers

ISBN-10: 3834891266

ISBN-13: 9783834891266

Dieses Buch richtet sich an Praktiker kleinerer und mittlerer Bauunternehmen sowie an interessierte Dritte wie Projektsteuerer und Mitarbeiter von Kred- instituten. Dem Leser werden in diesem Buch praxisnahe Ansätze des Ri- komanagements vorgestellt, mit deren Hilfe er im Verlauf von Bauprojekten die entscheidendsten Risikofaktoren identifizieren, bewerten und steuern kann. Darüber hinaus werden für Kernthemen über zahlreiche Erläuterungen das Bewusstsein und Verständnis für Risiken und Maßnahmen zur Risi- steuerung gleichermaßen auf praxisnahe Weise geschärft. Insbesondere auch rechtliche Aspekte in der part der Ausführung werden ausführlich unter Berücksichtigung der VOB/B 2006 erläutert. Besonders für Bauunternehmen gilt, dass ihr wirtschaftlicher Erfolg – und damit auch die langfristige Sicherung und Entwicklung des Unternehmens – nahezu ausschließlich von der Gesamtheit einzelner Projekterfolge abhängt. Dabei ist die Vielfalt der Risiken unerschöpflich, die den Projekterfolg von der Angebotsphase bis hin zur Gewährleistungsphase beeinflussen können. I- besondere vor dem Hintergrund des angespannten Marktes ist die Kenntnis und Steuerung der eigenen Risiken zur Sicherung des Projekterfolges von enormer Bedeutung. Den einzelnen Phasen eines Bauprojektes folgend werden im Verlauf dieses Buches auch die Phasen des Risikomanagements chronologisch betrachtet. Für den Leser wird dadurch die Anwendung im jeweiligen Kontext der Projekt- alisierung problemlos möglich. Praktikern und Unternehmern werden darüber hinaus direkt anwendbare Hilfsmittel in shape von Formularen und Beispielformulierungen an die Hand gegeben, mit denen die Einführung und Umsetzung eines Risikomana- ments in Projekten erleichtert wird. Anpassungen dieser Hilfsmittel an unt- nehmensspezifische Erfordernisse und Gegebenheiten sind uneingeschränkt möglich.

Show description

Read or Download Das Auftragsrisiko im Griff : ein Leitfaden zur Risikoanalyse für Bauunternehmer PDF

Best german_3 books

Das geniale Familien-Kochbuch by Edith Gätjen PDF

Dieses Buch macht Schluss mit dem täglichen rigidity: Auf die Frage "Was koche ich heute? " hat der ausführliche Rezeptteil über 360 (! ) Rezepte für warme Mahlzeiten, schnelle Snacks, kalte Speisen und Fest-Menüs parat. Auch das "Was kaufe ich ein? " beantwortet der Wochenplaner: Immer aktuell zur Jahreszeit passend.

Direktmarketing aus erster Hand: Zehn Pioniere und ihre by Andreas Scherfke, Horst Löffler PDF

Horst Löffler ist Kommunikationsberater und Studienleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA) in Berlin. Andreas Scherfke, Fachwirt Direktmarketing DDV, arbeitet in der Produkt-Werbung der Deutschen publish in Bonn und ist zuständig für die Vermarktung der Direktmarketing-Leistungen.

Extra resources for Das Auftragsrisiko im Griff : ein Leitfaden zur Risikoanalyse für Bauunternehmer

Sample text

Sie wird oft bei kleineren oder sich wiederholenden gleichartigen Bauvorhaben angewandt. Für die in diesem Buch betrachtete Variante der Risikosteuerung mittels EPRZ ist die kalkulatorische Berücksichtigung der Kosten wichtig. Im Rahmen der Erstellung der Kalkulation können grundsätzlich in beiden Verfahren die Risikozuschläge in der Ermittlung der Einzelkosten der Teilleistungen bzw. der Herstellkosten erfasst werden. h. sie werden in den Einzelkosten oder gegebenenfalls auch den Baustellengemeinkosten und somit in Summe an den Herstellkosten berücksichtigt.

Um also mögliche Risiken zu erkennen, ist die genaue Kenntnis und Analyse dieser Parameter von entscheidender Bedeutung. Exkurs Bausoll Zur Überprüfung, welche Leistungen für die Vergütung bzw. den vereinbarten Vertragspreis zu erbringen sind, muss das Bausoll ermittelt werden. Unter Bausoll versteht man alle die Leistungen, die nach dem Vertrag und seinen Anlagen zum Zeitpunkt des Abschlusses geschuldet sind. Das Bausoll kann sich ergeben aus dem Bauvertrag, dem Leistungsverzeichnis, der Baubeschreibung, den Vorbemerkungen, den Plänen, aus Gutachten (z.

Beschreibung Ja Nein 1 2 [x] 3 [x] 4 x 1 Übernahme Baugrundrisiko 2 Pauschale Wasserhaltung x 3 Qualitätsanspruch Einbaumaterial unzureichend def. x 4 Leistungsrisiko aus schlechten x Infrastrukturbedingungen (Vorbemerkung Pkt 2) 5 Risiko aus schlechten Boden-, Wasser-, x Witterungsverhältnissen (Bodengutachten) 6 Technologiestandard und Komplexität Verbau x 7 Abbildung C-3 Auszug Checkliste Risikogruppe 1 – Risikobeschreibung Im Anschluss an die Benennung und Kennzeichnung der Risiken ist die vorgesehene Variante der Risikosteuerung in den Spalten 5 bis 7 zu wählen.

Download PDF sample

Das Auftragsrisiko im Griff : ein Leitfaden zur Risikoanalyse für Bauunternehmer by Peter Fischer, Michael Maronde, Jan A. Schwiers


by George
4.5

Rated 4.76 of 5 – based on 25 votes