Read e-book online Deskriptive Statistik : eine Einführung in Methoden und PDF

  • admin
  • February 14, 2018
  • German 3
  • Comments Off on Read e-book online Deskriptive Statistik : eine Einführung in Methoden und PDF

By Helge Toutenburg

ISBN-10: 3540363408

ISBN-13: 9783540363408

Statistische Verfahren werden in der Wirtschaft, in den Natur- und Sozialwissenschaften eingesetzt. Die Statistik gilt trotzdem als schwierig. Um diese Hemmschwelle zu überwinden, geben die Autoren eine didaktisch ausgefeilte, anwendungsbezogene Einführung in die Methoden der deskriptiven Statistik und Datenanalyse. Anhand praxisnaher Beispiele werden die Ideen des Datenmanagements und der Datenauswertung unter Einsatz von SPSS beschrieben. Viele Übungsaufgaben (mit Lösungen) unterstützen das (Selbst-) Studium der Leser. Das Buch deckt den Stoff Statistik I an deutschsprachigen Universitäten vollständig ab. In dieser fünften Auflage neu und - für diesen Leserkreis - konkurrenzlos sind die Kurzeinführung in die praktische Handhabung von SPSS, die Einführung in die Methoden zur Behandlung fehlender bzw. unvollständiger Daten, Maße und Modelle für das Rater-Agreement sowie explorative Grafiken für mehrere Variablen.

Show description

Read Online or Download Deskriptive Statistik : eine Einführung in Methoden und Anwendungen mit SPSS PDF

Similar german_3 books

Get Das geniale Familien-Kochbuch PDF

Dieses Buch macht Schluss mit dem täglichen tension: Auf die Frage "Was koche ich heute? " hat der ausführliche Rezeptteil über 360 (! ) Rezepte für warme Mahlzeiten, schnelle Snacks, kalte Speisen und Fest-Menüs parat. Auch das "Was kaufe ich ein? " beantwortet der Wochenplaner: Immer aktuell zur Jahreszeit passend.

New PDF release: Direktmarketing aus erster Hand: Zehn Pioniere und ihre

Horst Löffler ist Kommunikationsberater und Studienleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA) in Berlin. Andreas Scherfke, Fachwirt Direktmarketing DDV, arbeitet in der Produkt-Werbung der Deutschen publish in Bonn und ist zuständig für die Vermarktung der Direktmarketing-Leistungen.

Extra info for Deskriptive Statistik : eine Einführung in Methoden und Anwendungen mit SPSS

Sample text

Ist die Klassenbreite gleich 1, so ist die Rechtecksh¨ ohe gleich der relativen H¨aufigkeit. SPSS-Histogramme tragen als Voreinstellung im Gegensatz zu der oben gegebenen Definition an der y-Achse die absoluten H¨aufigkeiten der Klassen ein. Dies kann durch Ver¨ anderung der Auswertfunktion in ‘Prozente’ ge¨andert werden. Da die relativen und die absoluten H¨ aufigkeiten aber zueinander proportional sind, bleibt die Gestalt des Histogramms jedoch unber¨ uhrt. 5 Kerndichtesch¨ atzer Kerndichtesch¨ atzer stellen gewissermaßen eine Verallgemeinerung des Konzepts von Histogrammen dar.

2) (bzw. falls bekannt, als Modus dieser Gruppe), wobei ej−1 und ej die untere bzw. , d1 dk . 3) Die am dichtesten besetzte Gruppe ist damit die Gruppe mit der gr¨oßten Histogrammh¨ ohe hj = fj /dj (vgl. 1) und damit abh¨angig von der Gruppeneinteilung. Abb. 1. 1 Lagemaße 53 Die Verwendung des Modus ist bei jedem Skalenniveau m¨oglich. F¨ ur nominalskalierte Daten ist der Modus der einzige zul¨assige Lageparameter. Eine sinnvolle Beschreibung der Daten mit Hilfe des Modus ergibt sich bei jedem Datenniveau aber nur f¨ ur den Fall einer eingipfligen (unimodalen) Verteilung (vgl.

Leaf (=<152) && 00224& 5556778999 0000001122233334444 55555556666678888888999 000000000000011222233334444 5555555555666777889 02& & Stem width: 10 Each leaf: 2 case(s) & denotes fractional leaves. Abb. 14. Stamm-und-Blatt-Diagramm des Merkmals ‘K¨ orpergr¨ oße in cm’ mit der Klassenbreite dj = ej − ej−1 . 15 verdeutlicht diesen Sachverhalt grafisch. ✻ hj fj ✲ x ej−1 ej Abb. 15. Der Zusammenhang zwischen relativer H¨ aufigkeit und der H¨ ohe Sind alle Klassenbreiten gleich eins, so ist die H¨ohe die relative H¨aufigkeit; das Histogramm ist dann a ¨quivalent zum Balkendiagramm.

Download PDF sample

Deskriptive Statistik : eine Einführung in Methoden und Anwendungen mit SPSS by Helge Toutenburg


by Robert
4.0

Rated 4.29 of 5 – based on 25 votes