Manfred Hülse, Winfried Neuhuber, Hanns-Dieter Wolff's Die obere Halswirbelsäule: Pathophysiologie und Klinik PDF

  • admin
  • February 14, 2018
  • German
  • Comments Off on Manfred Hülse, Winfried Neuhuber, Hanns-Dieter Wolff's Die obere Halswirbelsäule: Pathophysiologie und Klinik PDF

By Manfred Hülse, Winfried Neuhuber, Hanns-Dieter Wolff

ISBN-10: 3540256059

ISBN-13: 9783540256052

Ein Drittel aller Beschwerden im HNO-Bereich sind Zeichen einer funktionellen St?rung der Halswirbels?ule. Der behandelnde Arzt muss diese Zusammenh?nge kennen: Nur so kann er eine korrekte Diagnose und eine differenzialdiagnostische Abgrenzung gegen?ber cochleovestibul?ren, rhinologischen und laryngologischen Krankheitsbildern durchf?hren - und dies ist Voraussetzung f?r eine kausale und effektive Therapie.

Das Buch vermittelt die praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten f?r dieses differenzierte Vorgehen, z.B.:

+Pathophysiologie und Symptomatik der verschiedenen funktionellen St?rungen und vertebragenen Krankheitsbilder im HNO-Bereich: von Schwindelbeschwerden bis zu Schmerzsymptomen im Kopfbereich,

+einfache manuelle Untersuchungstechniken, mit denen funktionelle HWS-St?rungen erkannt werden k?nnen,

+bildgebende Diagnoseverfahren bei HNO-Beschwerden und ihre Bewertung,

+manualtherapeutische Behandlungsverfahren.

Ein interdisziplin?rer Praxisleitfaden f?r HNO-?rzte, Neurologen, Orthop?den und andere Behandler, die effektivere und kostensparende Therapiekonzepte bei unklaren Symptombildern wie Kopfschmerz, Schwindelgef?hlen, Sehst?rungen usw. suchen.

Show description

Read or Download Die obere Halswirbelsäule: Pathophysiologie und Klinik PDF

Similar german books

Computer Bild (№18 2007) by PDF

Осень пришла. Оглянувшись на только что закончившееся лето, можно отследить интересную тенденцию. Летние месяцы принято считать временем затишья, когда количество новых продуктов и сервисов минимально, а читателей мало интересуют вопросы, связанные с компьютерами. Однако достаточно посмотреть на новости в шести последних выпусках ComputerBild, чтобы понять: ни о каком не может быть и речи!

Get Jugendmedizin: Gesundheit und Gesellschaft PDF

Jugendliche sind anders! In der part zwischen Kindsein und Erwachsenwerden verändern sich Körper und Seele, aber auch soziale Bindungen. Der Jugendarzt betreut in seiner Praxis nicht nur akut und chronisch kranke Jugendliche, sondern muss auch Aufklärungsarbeit leisten. Der Arzt steht vor vielfältigen Fragen, z.

Extra info for Die obere Halswirbelsäule: Pathophysiologie und Klinik

Example text

Sie entsteht bei Versuch a niemals. Offensichtlich wird in Versuch b die zuständige Datenverarbeitung nicht davon unterrichtet, dass die wahrgenommene Bildverschiebung auf einer Augapfeldrehung beruht; so wird fälschlich eine Umweltbewegung registriert. Deutung: Die zentralnervöse Auswertungsinstanz für Bildverschiebungen auf der Retina scheint in Versuch b – anders als im Versuch a – nicht über die Konsequenzen der eigenen Fingerbewegungen informiert zu werden, ähnlich wie dies beim eingangs beschriebenen Nick-Leseversuch hinsichtlich der Armbewegungen der Fall war.

ExperimentalDokumente. Thieme, Stuttgart Hülse M (1983) Die zervikalen Gleichgewichtsstörungen. Springer, Berlin Heidelberg New York Kohler I (1951) Über Aufbau und Wandlungen der Wahrnehmungswelt. Sitzungsberichte der Österr. Akad. -histor. KIasse 227: 1–118 McCouch GP, Deering JD, Ling TH (1950) Location of receptors for tonic neck reflexes. J Neurophysiol 14: 191–196 Von Holst E (1948) Quantitative Untersuchungen über Umstimmungsvorgange im Zentralnervensystem. Z Vergl Physiol 31: 134–148 Von Holst E, Mittelstaedt H (1950) Das Reafferenzprinzip.

Holst u. Mittelstaedt (1950) – lassen sich am anschaulichsten an einem eigentlich trivialen, aus 2 Teilen bestehenden Versuch demonstrieren: Versuch a: Man halte ein Auge mit der Hand zu. Bei unbewegtem Kopf lasse man den Blick des freien Auges nach oben, nach unten und nach den Seiten schweifen. Dadurch bewegt man die Augäpfel in ihren Höhlen in verschiedene Richtungen. Niemand 24 3 Kapitel 3 · Der Kopfgelenkbereich im Funktionsgefüge der Raumorientierung wird dabei unerwartete oder bemerkenswerte Beobachtungen machen, etwa die, dass sich – anstatt des Blickes – die Umwelt zu bewegen scheint.

Download PDF sample

Die obere Halswirbelsäule: Pathophysiologie und Klinik by Manfred Hülse, Winfried Neuhuber, Hanns-Dieter Wolff


by David
4.4

Rated 4.96 of 5 – based on 25 votes